Freitag, 28. November 2014

Rock Model 703 vom holländischen Stoffmarkt

Ich freue mich, dass erste UFO von meiner Liste ist erledigt. :)

Eigentlich ist es sogar schon ein wenig länger fertig, aber meine Mutter hatte einen kleinen Unfall und so musste ich warten, bis ich Fotos machen konnte. Aber nachdem Stoff und Schnittmuster schon über vier Jahre abgelagert wurden, kam es auf die paar Tage nun auch nicht mehr an.

Im Prinzip ist der Rock super einfach zu nähen und auch die Größe anzupassen ist simpel, wenn man erst einmal verstanden hat, wie die Teile zusammen gehören. Die "Anleitung", die dem Schnittmuster beiliegt ist wirklich schlecht. Ich glaube, die am wenigsten verständliche Anleitung, die ich bisher bei einem Schnittmuster hatte.

Inzwischen findet man zum Glück wirklich hilfreiche Hinweise im Netz zu diesem Rock. Besonders diese Anleitung hier hat richtig geholfen. :)

So sieht der Rock nun fertig aus:

Schnitt: Rock Model 703 - holländischer Stoffmarkt
Stoff: holländischer Stoffmarkt

Der Zipfel ist so gewollt
Von der Länge sollte es etwas länger als knielang werden. Da meine Mutter nicht die Größte ist, wurde es Model B. Den Saum habe ich ohne Nahtzugabe geschnitten und dann 2cm für den Saum von der Länge weggenommen. So passt es jetzt von der Länge ganz gut.

Wenn ich mal einen schönen Wollstoff für mich finden sollte, könnte ich mir vorstellen, den Rock noch einmal für mich zu nähen.



Mich freut es, dass der Rock nun endlich doch noch fertig geworden ist. Und auch meine Mutter freut sich, dass dieses Ufo endlich erledigt ist. Also ab damit zum Freutag. :)


1 Kommentar:

  1. Wow, der schaut klasse aus!
    Toller Schnitt und so ein schöner Stoff!
    Gut gemacht! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen